In 3 einfachen Schritten zum Kontrakt

1. Unverbindliches Inserat erstellen
2. Passende Partie auswählen
3. Verbindliche/s Gebot / Offerte senden

Inserate sind der Startpunkt für die Unterhandlung

Ab wann gehe ich eine Verbindlichkeit ein?

Die Inseratserstellung ist immer unverbindlich – Inserate sind keine Gebote oder Offerten. Erst wenn Sie in der Unterhandlung ein „bindendes Gebot“ / eine „bindende Offerte“ absenden oder annehmen, entsteht ein verbindlicher Kontrakt. 

Schritt 1: Unverbindlich suchen
Das Erstellen von Inseraten ist unverbindlich. Ein Inserat ist kein/e Gebot / Offerte sondern lediglich der Startpunkt für die individuelle Unterhandlung. Sie können aus über 50 Parametern Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend Inserate erstellen. Für eine schnelle Erstellung werden jedoch nur 8 davon benötigt.

Schritt 2: Partie auswählen
Wir schlagen Ihnen Partien vor, die zu Ihren Inseraten passen. Suchen Sie sich einfach die besten Partien aus und öffnen Sie mit einem Klick die individuelle Unterhandlung.

Schritt 3: Unterhandlung starten
Bearbeiten Sie die Parameter und senden Sie verbindliche Gebote / Offerten. Sie entscheiden jederzeit, zu welchen Konditionen Sie einen Kontrakt schließen würden. Nachdem ein/e Gebot / Offerte akzeptiert wurde, senden wir Ihnen ein Kontraktdokument via E-Mail zu.

Interessiert?

Dann registrieren Sie sich jetzt. In einem persönlichen Anruf nehmen wir uns gerne die Zeit, Ihnen das System vorzustellen und gemeinsam ein Nutzerkonto anzulegen. Sie können uns auch zu jeder Zeit über den Kontakt-Button unten links direkt ansprechen.